CNC-Bearbeitungszentrum VMC

Drucken

Leopoldshöhe, März 2011 – Die Firma BZT Maschinenbau GmbH, Hersteller von Portalfräsen aus Leopoldshöhe in Ostwestfalen, hat sein Produktspektrum um das CNC-Bearbeitungszentrum VMC mit Beginn des neuen Jahres erneut erweitern können.
Das VMC Bearbeitungszentrum steht für hohe Produktivität auf kleinem Raum, perfekt für kleine bis mittelgroße Serienproduktionen. Die Baureihe richtet sich in Größe und Ausstattung ganz nach den Kundenanforderungen. Aktuell sind 4 Baugrößen im Angebot, die dabei größte Maschine hat einen Verfahrweg von 1000 mm x 500 mm x 550 mm bei einer Tischgröße von 500 mm x 1100 mm.

Durch die Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungsoptionen kann das VMC- Bearbeitungszentrum flexibel kalkuliert werden. Standardmäßig wird die Heidenhain TNC 320 / TNC 620 Steuerung angeboten, HF-Spindeln, Späneförderer, Heidenhain Werkstück Meßtaster, Glassmaßstäbe und 4-Achs-Bearbeitung sind optional als Ausstattung möglich.

 


Die Mechanik der VMC wird von einem langjährigen Partner aus Asien bezogen, Elektrik und Endinstallation erfolgen im Werk in Leopoldshöhe.
„Wir möchten unseren Kunden eine Möglichkeit geben, mit unserem Know-How im Bereich Maschinenbau, die Produktion von Serienteilen konkurrenzfähig zu gestalten. Mit der VMC-Baureihe haben wir unser Angebot nun erweitern können, um einen weiteren Kundenkreis bedienen zu können“, so BZT Geschäftsführer André Bothur.


Das 3-Achsen CNC-Bearbeitungszentrum steht für High-Speed-Bearbeitung für die Serienfertigung, die in allen Achsen verbauten Kugelrollspindeln und Präzisions-Linearführungen sind  für hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten ausgelegt. Der bis zu 24-fache Werkzeugwechsler, kurze Umrüstzeiten und eine bedienerfreundliche Handhabung sorgen für einen extrem wirtschaftlichen Einsatz der VMC Maschinen.
Weitere Information finden Interessenten auf der Homepage der Firma unter www.bzt-cnc.de,  auf Anfrage bietet die Firma auch Live-Präsentationen der VMC- Bearbeitungszentren  und der Portalfräsen am Firmensitz in Leopoldshöhe an.


Ansprechpartner Presse
Thomas Raschdorf
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: (0 52 02) 99 30 64

BZT Maschinenbau GmbH
Westring 18
D-33818 Leopoldshöhe  
Telefon: (0 52 02) 99 30 680
Telefax: (0 52 02) 99 30 687
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.bzt-cnc.de






Tags: bearbeitungszentrum  vmc  cnc  produktpalette  bzt  erweitert