Beim Fräsen von Materialien, die gefährliche Stäube entwickeln, sind Entstaubungsanlagen oder ein Wasserbad zum Unterwasserfräsen keine Option, sondern Pflicht. Sachgemäße Lösungen dafür sind Abscheider vor dem Staubsauger, die je nach Variante Brandgefahren eliminieren und darüber hinaus den groben Schmutz vom Staubsauger fernhalten. Dazu verwendet man robuste Industriestaubsauger, die für bestimmte Staubklassen und Dauerbetrieb zertifiziert sind. Mit einer Absaugmuffe, die den Fräser umgibt, werden umher liegende Späne eingefangen. Ansammlungen von Spänen, die durch Absaugung nicht gleich eingefangen werden, lassen sich während des Fräsens mit einem langen Pinsel lösen.

« Zurück zur Lexikonübersicht