Beim rechtspiraligen Fräser verläuft die Nut im Uhrzeigersinn. Wodurch beim Fräsen am Werkstück gezogen wird. Hierdurch ist ein guter Abtransport von Spänen möglich.

« Zurück zur Lexikonübersicht