Project Description

Baureihe PF

CNC-Portalfräsmaschine PF 
Stabilität und Flexibilität bei maximaler Zuverlässigkeit

Die CNC-Portalfräsmaschine BZT PF ist ein ideales Einstiegsmodell für den semiprofessionellen Einsatz zur Aluminium-, Kunststoff- und Holzbearbeitung. Die CNC-Fräsmaschinen dieser Baureihe haben einen hohen Bedienkomfort und eine stabile Rahmenkonstruktion. So ist diese Portalfräsmaschine durch optional verfügbaren Zubehör wie Spindeln, Aufnahmen, Absaugvorrichtungen, Steuerungen und Nutenplatten die Lösung für Ihre kreativen Ideen. 

Rundführungen sowie 16 mm Kugelrollspindeln in allen Achsen zeichnen die Portalfräsmaschinen-Baureihe BZT PF in dieser Preisklasse besonders aus. Kleine bis mittlere Teile aus Materialien, wie z. B. Acrylglas, Nichteisenmetalle, Schaumstoffe und Holz, können auf der CNC-Portalfräsmaschine BZT PF präzise bearbeitet werden. Durch die hohe Steifigkeit der kompakten CNC-Fräsmaschine werden saubere und qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielt. Und das geringe Gewicht der Portalfräsmaschine macht sie flexibel einsetzbar und natürlich auch transportabel.

X-Achse Rahmen Z-Achse

Die PF Baureihe hat einen hohen Bedienkomfort und ist so ideal als Einstiegsmodell geeignet. Eine Besonderheit ist auch die offene Rahmenkonstruktion: Die Maschine kann auf Werkstücke aufgesetzt werden.

Bei der Portalfräsmaschine PF wird die Y-Achse durch eine Kugellagerunterstützung extra stabilisiert. Diese ist serienmäßig ab Modell PF 1400-P verbaut und optional bei allen kleineren Modellen möglich. Die Y-Achse der Maschine verfügt über zwei Spindeln zur Bewegung des Portals. Diese Spindeln sind mit einem Zahnriemen verbunden, um einen 100%igen Synchronlauf der Spindeln zu gewährleisten und Verspannungen im Portal zu vermeiden.

Für höhere Stabilität der X-Achse sorgen in den Baureihen PF 1010-P, PF 1410-P und PF 1610-P Linearführungen.

In der Rahmenkonstruktion ist die optionale T-Nutenplatte mit zusätzlichen Ausfräsungen für die T-Nutensteine integriert, um den Verlust des Verfahrweges in der Z-Achse zu minimalisieren.

Durch ihr geringes Gewicht ist die Maschine außerdem sehr flexibel im Einsatz und natürlich auch transportabel.

  • Rundführungen: Ø 25mm gehärtet und geschliffen in der X- und Y-Achse
  • Stabile Z-Achse durch C-Konstruktion (nur bei BZT)
  • Die verbaute spielfreie Wellenkupplung von Rotex überträgt keine Motorvibrationen auf die Kugelrollspindeln.
  • Alle Spindeln sind mindestens 3-fach gelagert: ein Festlager (2 Kugellager) und ein Loslager (1 Kugellager), BZT benutzt nicht die Lagerung des Schrittmotors als Festlager
  • Große Präzisions-Kugelrollspindeln, X- und Y-Achse 16 x 10 mm und in der Z-Achse mit 16 x 5 mm, Wiederholgenauigkeit bis zu +/- 0,01 mm
  • Y-Achse verfügt über zwei Spindeln, verbunden mit einem Zahnriemen, um einen 100%tigen Synchronlauf der Spindeln zu gewährleisten
  • T-Nutenplatte (optional) ist in die Rahmenkonstruktion mit zusätzlichen Ausfräsungen für die T-Nutensteine integriert, um den Verlust des Verfahrweges in der Z-Achse zu minimalisieren
  • Schrittmotor und Endstufe mit 4,2 A / 3,3 Nm pro Achse,
    alternativ Closed Loop Schrittmotor möglich (optional)
  • Steuerung mit 2 x 230 Volt Schaltausgängen (optional)
  • Präzisions-Referenzschalter mechanisch, Schaltgenauigkeit max. 0,02 mm
  • Modulare Schrittmotorsteuerung bietet schnelle Umrüstung diverser Ausbaustufen (optional)

Mögliche Materialien, die in 2D oder 3D bearbeitet werden können:

• Acrylglas • Kunststoffe • Schaumstoffe
• Nichteisenmetalle wie Aluminium etc. • Edelmetalle wie Gold und Silber • Holz
• Schichtholz    

 

HINWEIS: Während des Fräsvorgangs benötigen einige Werkstoffe, wie z.B. Aluminium, eine Kühlung. Durch die Wärmeentwicklung können die anfallenden Späne das Fräswerkzeug verstopfen oder verkleben, welches im ungünstigsten Fall das Fräswerkzeug beschädigt.

Geeignetes Zubehör finde Sie in unserem Sortiment:

Fräswerkzeuge Schmier- und Kühlmittel Kühlsystem
Nutenplatte:      
15 mm Hohlkammer 10 x M6 Nutensteine Hohlkammer    
20 mm Vollprofil 10 x M6 Nutensteine Vollprofil    
       
Steuerung wahlweise:      
USB  U-ST 43.3 3-Achsen 4.0 Amp. U-ST 44.3 4-Achsen 4.0 Amp.  
Ethernet E-ST 43.3 3-Achsen 4.0 Amp. E-ST 44.3 4-Achsen4.0 Amp.  
 
Spindeln, Aufnahmen und Absaugvorrichtungen:
Spindel Mafell-Spindel
1000 W Fräsmotor
HF-Spindel, Elte,
24000 rpm, ER 20
HF-Spindel, Tek,
18000 rpm, ER 20
Aufnahmen Kress/Mafell
Spannzangenset, (1/8″)
Spannzangenset ER 20,
1-13 mm
Spannzangenset ER 20,
1-13 mm
Absaugvorrichtungen Suhner /Mafell
Absaugvorrichtung
Absaugvorrichtung
1.0 Kw Ø 35 mm
Absaugvorrichtung
1.0 Kw Ø 35 mm
       
Gestell, Ausstattung und Einhausung:
Einhausung inkl. 2 x Türkontaktschalter inkl. 1 x Schiebetür  
Gestell Aluminium Stahl  
Maschinenausstattung Steuerpult inkl. PC + 24″ Monitor    

Hinweis zu technischen Daten und Bildern unserer Produkte: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Modifikationen zur Verbesserung der Produkteigenschaften sind nicht ausgeschlossen. Hier gezeigte Abbildungen / Fotos von Maschinen und Zubehör können optional erhältliches Zubehör oder Modellvarianten zeigen.