Project Description

BZT PFI 0305

CNC-Portalfräsmaschine PFI – Vielfalt auf kleinem Raum

Die kleine und kompakte CNC-Portalfräse PFI ist durch das feststehende Portal und den sich bewegenden Tisch eine sehr stabile Fräsmaschine. Durch ihre komprimierte Bauweise ist die Fräsmaschine auch sehr Platz sparend. Hervorzuheben ist das Gehäuse dieser Portalfräsmaschine mit integrierter Steuerung. Die Integration der wahlweise Schritt- oder Closed-Loop-Steuerung macht diese CNC-Fräsmaschine für den Bildungsbereich ausgesprochen interessant.
Die Portalfräsmaschine PFI findet ihren Einsatz in der Serienfertigung, im Modellbau und auch in der Schmuckherstellung und -bearbeitung. Hochwertige Komponenten namhafter Hersteller, wie beispielsweise die Linearführungen mit Führungswagen von Bosch Rexroth zeichnet diese CNC-Portalfräsmaschine aus und sorgt für exzellente Fräsergebnisse. Attraktiv wird diese CNC-Fräsmaschine durch Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Die Portalfräse PFI zeichnet sich durch ein sehr kleines kompaktes Gehäuse aus, in welchem auch die Steuerung integriert ist.

Das Besondere an der robusten Konstruktion dieser CNC-Fräse sind die aufgeteilten CNC-Achsen. Die X- und Z-Achse befinden sich im feststehenden Portal und nur der Maschinentisch verfährt als Y-Achse.

Der Vorteil dieser Bauweise der Portalfräsmaschine PFI ist, dass nicht so große Massen bewegt werden müssen, und die CNC-Fräsmaschine dadurch extrem dynamisch ist.

Dank dieser schwingungsarmen Konstruktion der CNC-Portalfräsmaschine PFR, werden so gut wie keine Vibrationen von den Antrieben übertragen, welches sich sehr positiv auf das Fräsbild auswirkt.

Alle Spindeln sind mindestens 3-fach gelagert: ein Festlager (2 Kugellager) und ein Loslager (1 Kugellager).

Die Kugelrollspindeln in allen Achsen sorgen für eine sehr gute eine Wiederholgenauigkeit bis zu +/- 0,01 mm.

  • Extrem schwingungsarm durch robuste Stahlkonstruktion
  • Kugelrollspindeln in allen Achsen
  • Linearführungen und Führungswagen von Bosch Rexroth
  • Schrittmotor und Endstufe mit 4,2 A / 3,3 Nm pro Achse,
    alternativ Closed Loop Schrittmotor möglich (optional)
  • Steuerung mit 2 x 230 Volt Schaltausgängen (optional)
  • Präzisions-Referenzschalter mechanisch, Schaltgenauigkeit max. 0,02 mm
  • Modulare Schrittmotorsteuerung bietet schnelle Umrüstung diverser Ausbaustufen (optional)

Mögliche Materialien, die in 2D oder 3D für Serienfertigung, Modellbau, Schmuckbearbeitung und -herstellung bearbeitet werden können:

• Acrylglas • Kunststoffe • Schaumstoffe
• Nichteisenmetalle wie Aluminium etc. • Edelmetalle wie Gold und Silber • Holz
• Schichtholz    

 

HINWEIS: Während des Fräsvorgangs benötigen einige Werkstoffe, wie z.B. Aluminium, eine Kühlung. Durch die Wärmeentwicklung können die anfallenden Späne das Fräswerkzeug verstopfen oder verkleben, welches im ungünstigsten Fall das Fräswerkzeug beschädigt.

Geeignetes Zubehör finde Sie in unserem Sortiment:

Fräswerkzeuge Schmier- und Kühlmittel Kühlsystem
  • Vakuumtische
  • Zustandsmeldung über Signalampel
  • BZT Maschinenüberwachung / Zustandsmeldung und Auslastung über PC oder Handy App.
  • Umfangreiches weiteres Zubehör

Hier finden Sie die unterschiedlichen Varianten der Baureihe PFI in unserem Online-Shop:

 

PFI-Baureihe

 

Hinweis zu technischen Daten und Bildern unserer Produkte: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Modifikationen zur Verbesserung der Produkteigenschaften sind nicht ausgeschlossen. Hier gezeigte Abbildungen / Fotos von Maschinen und Zubehör können optional erhältliches Zubehör oder Modellvarianten zeigen.